frist grey_bg grey_bg grey_bg grey_bg grey_bg grey_bg
 
 
 
 
 

Team Rider

  • some rider show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
  • show large iamge
 previous Team Rider next Team Rider  TEAM ARTISTS

ALESSANDRO MAGNANI

Das Wallis geht doch immer wieder schnell mal vergessen. Dabei gibt es im Sonnenkanton der Schweiz eine astreine Skateszene, welche immer wieder von sich reden macht.

Der sympathische Walliser Alessandro Magnani ist eigentlich gelernter Koch, arbeitet aber schon länger nicht mehr auf seinem Beruf. Kochen für Freunde, Bekannte und seine Freundin ist jedoch immer noch eine grosse Leidenschaft.

Wenn Alessandro einmal nicht mit seinem Skateboard unterwegs ist oder hinter dem Kochherd steht, trifft man ihn ganz bestimmt in seinem Atelier in Naters. Seit ein paar Jahren betreibt Alessandro ein eigenes Kleiderlabel. Shirts, Hoodies, Rucksäcke und noch einiges mehr wird von Alessandro liebevoll von Hand bedruckt und verarbeitet. Die Sujets sind selbst entworfen und man sieht einmal mehr, dass Alessandro definitiv eine sehr kreative Person ist. Sei dies in der Küche, auf dem Skateboard oder auch im Kunst/Modebereich.

 

Alessandro beschreibt seine Bilder wie folgt:

 

„Meine Designs und Zeichnungen stellen häufig Gesichter, Masken, Köpfe und Figuren dar, immer mit dem Fokus auf das «Auge». Herauslesen lassen sich Stimmungen, Empfindungen, Bilder, die nicht linear verlaufen, sondern in Bewegung sind, wie das Leben selbst mit seinen Höhen und Tiefen. Das Auge, der Spiegel der Seele. Man sieht und wächst mit seinem Auge, bewusst, was uns in der Realität verzaubert.“

 

www.alessandromagnani.ch