SUPER FRIENDLY SOCIETY VERNISSAGE

SUPER FRIENDLY SOCIETY VERNISSAGE

Die super friendly society ist ein Kollektiv von und für FLINTA-Rider*innen (FLINTA steht für Frauen, Lesben, Inter-Personen, non-binäre Personen, trans Personen und agender Personen). Das Kollektiv schafft Safer Spaces, um in Rider*innen-Communities mehr Raum einzunehmen und Sichtbarkeit zu gewinnen. Ziel ist es, ein wachsendes Netzwerk zu unterhalten, aus dem Events und niederschwellige Zusammenkünfte entstehen können.

INTRO ist der erste Beitrag der super friendly society. Das Magazin widmet sich an die Snowboard-, Ski-, Skate- und Surf-Community und besteht aus Beiträgen von FLINTA-Personen, die sich über ihre Liebe zum Schneesport, Skaten und Surfen gefunden haben. Das erste Magazin beinhaltet Foto-, Text- und Sammelmaterial von Rider*innen.

Am 2. Dezember 2022 findet um 19:00 im doodah Store in Bern die Vernissage von INTRO statt. Everyone’s welcome!