OBEY Clothing wurde 2001 vom Street Artist und Aktivist Shepard Fairey gegründet. Die Marke ist bekannt dafür, dass sie politische und sozialkritische Propaganda in ihre Designs integriert. Weiter arbeitet OBEY mit ikonischen und für die Skateboard-Szene relevanten Musikern und Künstlern wie Suicidal Tendencies oder Debbie Harry zusammen.

Obey verfolgt verschiedene Ziele, um ein verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen zu sein. Einen Überblick zu den konkreten Massnahmen der Streetwear-Ikone gibt’s hier.

Obey - doodah

Loading...
Loading...
  1. Obey

    Drew Skirt
    CHF 109.00
  2. SALE

    Obey

    Jaquie Dress
    CHF 65.00 statt CHF 99.00
  3. Obey

    Gerri Shirt
    CHF 99.00
  4. Obey

    Corey Shirt
    CHF 109.00
  5. Obey

    Monarch Shirt
    CHF 119.00
  6. SALE

    Obey

    Maui Short
    CHF 65.00 statt CHF 99.00
  7. Obey

    Monarch Short
    CHF 109.00
  8. Obey

    Flash Short
    CHF 69.00
  9. SALE

    Obey

    Burn Baby Burn
    CHF 39.00 statt CHF 59.00
  10. Obey

    Wayde Pant
    CHF 79.00
  11. SALE

    Obey

    Flash Tank Top
    CHF 39.00 statt CHF 59.00
  12. Obey

    Porter Bodysuit
    CHF 69.00
  13. SALE

    Obey

    Riviera Bodysuit
    CHF 45.00 statt CHF 69.00
  14. SALE

    Obey

    Brady Top
    CHF 45.00 statt CHF 69.00
  15. Obey

    Cindy Top
    CHF 69.00
  16. Obey

    Misty Socks
    CHF 29.00
  17. Obey

    Buds Woven
    CHF 99.00
  18. Obey

    Easy Relaxed Buds Short
    CHF 89.00
  19. Obey

    Justice Is No Longer Blind
    CHF 55.00
  20. Obey

    Paleolithic
    CHF 49.00